http://www.guiritanos.org
  » Casa » Über Guiritanos.org » Team
  • Über Guiritanos

     
    Guiri ist der liebevoll abfĂ€llige Ausdruck der Spanier fĂŒr Touristen aus dem Norden.
    -tanos kommt von Gitanos, dem Volk der Roma.   » Mehr

  • Weltkarte

  •  

    August 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Esoterik

    I Robot…

    Sonntag, 5.April 2009

    Liebe Guiritanos,
    im tĂ€glichen Allerlei lernen wir mehr denn je die UnterstĂŒtzung durch technische Meisterleistungen zu schĂ€tzen.
    Ganz hilfreich dabei sind z.B. KĂŒhlschrĂ€nke (Energienorm 1a++) im Sommer, damit das Bier schön kalt ist oder der elektrische Eierkocher mit eingebauter Uhr, um Ostern pĂŒnktlich die Eier hart zu kochen.
    Das sind aber nur Beispiele fĂŒr Zwischenschritte zur fĂŒnften Stufe […]

    Ist mein Essverhalten immer noch normal?

    Freitag, 23.Januar 2009

    Frage
    Wo kaufe ich meine Lebensmittel?
     
    Antworten
     

    Ich kaufe nur im TRINK-GUT, um nicht in Versuchung zu geraten, weniger zu kaufen als ich sollte.

    Ich brauche meistens eine Liste, nehme mir Zeit zum Lesen und kaufe kontrolliert eine Kiste Paddi, zwei Weizen und sechs Leberkleister.

    Beim Einkaufen lasse ich mich zwangslĂ€ufig inspirieren, deshalb kaufe ich meistens […]

    Ist mein Essverhalten noch normal?

    Freitag, 23.Januar 2009

    Im Guiritano-Gesundheitsforum stellen wir uns heute dem heißen Thema  nummero uno:
     
    Frage:
    Wie sieht Ihr FrĂŒhstĂŒck aus?
     
    Antworten
     

    Ich frĂŒhstĂŒcke nie, trinke höchstens ein zwei Flaschen Bier oder ein Schöppchen Schnaps.

    Morgens esse ich gesund: 2 Tafeln Schokolade, ein wenig Obstler oder Eierlikör usw.

    dazu Schokoladencroissant und/oder RĂŒhrei mit Schinken oder Wacholder, möglichst ĂŒppig, es soll ja ein guter […]

    Das Guiritano-Bilder-RĂ€tsel

    Donnerstag, 22.Januar 2009

    Heute möchte ich allen guiritanas und guiritanos ein unterhaltsames Bilder-RÀtsel auf den Bildschirm zaubern.
    Frage: Was ist das?
    a) Ein marodes Fischernetz aus Saint-Marie-de-la-mer?
    b) Das Buchcover eines erfolgreichen Bestsellers von Hape Kerkeling (Ein Mann ein Fjord)? oder
    c) Die unmittelbaren Folgen des völlig in Vergessenheit geratenen “sauren” Regens?
    Antwort: Nein!!!!!!
    Die richtige Antwort ist d)
    Der neuste Guiritana-Mode-Schrei:
    Die “Arsch-frisst-Löcher-in-die-Nylons” Hose.

    Vorbereitung und Vorfreude auf die Guiritanos-Party “Indische Wurzeln”

    Mittwoch, 16.Juli 2008

     
    Die Gitanos bilden eine Untergruppe der Roma-Ethnie, deren indische Herkunft die Sprachwissenschaftler schon im ausgehenden 18. Jahrhundert nachgewiesen hatten. Die Sprache der Roma, das Romani, zu dessen Varianten das Calo, der nur noch rudimentĂ€r bestehende Dialekt der spanischen Gitanos, zĂ€hlt, gehört zur neuindischen Sprachfamilie des Sanskrit, genau wie das Hindi. Sprachliche und kulturelle Gemeinsamkeiten deuten […]

    DalĂ­ DalĂ­

    Donnerstag, 21.Februar 2008

    SALVADOR DALÍ–UNSTERBLICH–DANK PINSEL UND PARFUM
    Les Parfums de Dali im Museum EuropĂ€ische Kunst–Schloss Nörvenich
     Von Detlef LehmannKurator–DalĂ­-Archiv der EuropĂ€ischen Kultur Stiftung Berlin
    Erinnert man sich an Salvador DalĂ­, so assoziiert man mit seinem Namen automatisch die Kunst des Surrealismus,–traum- und alptraumhafte Bilder, Zeichnungen und Filmsequenzen,–von DalĂ­ meisterhaft ausgefĂŒhrt,–in den Formaten von streichholzschachtel-klein bis museal-wandfĂŒllend-groß,–oft in den strahlenden Farben […]

    Bienvenidos, Madonna!

    Donnerstag, 14.Februar 2008

    Wie eine Zigeunerin wĂŒrde sie auch gerne mal leben, sagte Madonna. Diese Lebendigkeit und AuthentizitĂ€t des spontanen Lebens wĂŒrde sie bewundern und deswegen auch in ihre Arbeit integrieren. (Stern)